Washington DC

Hat sich bzgl. einer Besichtigung auf jeden Fall gelohnt – leider bekam ich Obama nicht vor meine Linse, als ich sein Haus fotografiert habe xD. Und dank einem WLAN im Bus, wird mir die aktuelle Fahrt nach „Orlando“ auch nicht ganz so langweilig, wo ich morgen um kurz vor 8 Uhr ankommen werde.

Ach ja es hat sich mal wieder bewahrheitet, dass die Welt ein Dorf ist, denn der Taxifahrer, der mich zur Busstation gefahren hat, kannte sowohl Berlin als auch die „Krumme Lanke“ xD

Dieser Beitrag wurde unter USA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.