Keine Sorge ich lebe noch

Wie einige vielleicht mitbekommen haben, befinde ich mich seit Sonntag dem 28.08. wieder in Berlin. Allerdings hat mich nun der Alltag so sehr in Beschlag genommen, dass meine Prioritäten derzeit woanders liegen  😉

So geht es an diesem Donnerstag nach Walldorf zu SAP, wo ich ein Vorstellungsgespräch bzw. Bewerbertag habe und danach zu Lena nach Straßburg, um  ein paar Dinge für sie zu erledigen.

Die ausführlichen Berichte zu meiner letzten Reise durch Amerika werden aber auf jeden Fall noch nachgeliefert 😉

Veröffentlicht unter General | Hinterlasse einen Kommentar

Einmal werden wir noch wach …

Ok genau genommen ist es noch zwei Mal schlafen, aber nach einer Nacht in Miami, wo ich heute gut aus Orlando angekommen bin, geht mein Flieger morgen um 1650 in Richtung Berlin.

Am Sonntag werde ich dann um 0820 Uhr mit AirBerlin in Tegel ankommen.

Veröffentlicht unter USA | Hinterlasse einen Kommentar

Fazit des Tages ;)

 

Veröffentlicht unter USA | Hinterlasse einen Kommentar

Hallo Orlando

Eigentlich wollte ich ja die Öffentlichen zum Hotel nehmen, aber auf Grund des Hinweises eines Polizeibeamten habe ich dann doch ein Taxi genommen.

Jetzt noch schnell frisch machen und dann werde ich mich auf die Suche nach ein paar Enten und Mäusen begeben 😉

Veröffentlicht unter USA | Hinterlasse einen Kommentar

Washington DC

Hat sich bzgl. einer Besichtigung auf jeden Fall gelohnt – leider bekam ich Obama nicht vor meine Linse, als ich sein Haus fotografiert habe xD. Und dank einem WLAN im Bus, wird mir die aktuelle Fahrt nach „Orlando“ auch nicht ganz so langweilig, wo ich morgen um kurz vor 8 Uhr ankommen werde.

Ach ja es hat sich mal wieder bewahrheitet, dass die Welt ein Dorf ist, denn der Taxifahrer, der mich zur Busstation gefahren hat, kannte sowohl Berlin als auch die „Krumme Lanke“ xD

Veröffentlicht unter USA | Hinterlasse einen Kommentar

New York und Washington DC

Nach vier schönen Tagen in New York bin ich heute in Washington DC angekommen. Nachdem ich mir morgen die Stadt ansehen werde, gehts übermorgen weiter nach Orlando.

Veröffentlicht unter USA | Hinterlasse einen Kommentar

Letzter Tag Vancouver Island: Fahrt nach Victoria (05.08.)

Nachdem ich meine Sachen zusammengepackt und ein recht kleines Frühstück zu mir genommen habe, ging es wieder zurück zur Busstation, wo ich knapp zwei Stunden warten musste, bis der Bus in Richtung „Victoria“ abfuhr. Diese Stadt kannte ich ja eigentlich schon und habe sie nur als Zwischenstation auserkoren, damit ich am nächsten Tag in Ruhe nach „San Francisco“ weiterfahren kann. Denn von „Nanaimo“ aus hätte ich an einer Station mitten in der Nacht etwa 3-4 Stunden herum sitzen dürfen, was ich unbedingt vermeiden wollte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter General | Hinterlasse einen Kommentar

Vancouver Island: Nanaimo – Newcastle Island (04.08)

auf gehts in Richtung Insel
auf gehts in Richtung Insel

Eigentlich wollte ich ja schon um 10 Uhr aufstehen, um gegen 11 Uhr herum „Newcastle Island“ einen Besuch abzustatten, wo man laut den Informationen des Hostels gut wandern und baden kann. Allerdings habe ich mir dann doch lieber u.a. noch ein paar Urlaubsbilder von „Tofino“ angesehen und bin bis kurz vor 12 Uhr im Bett geblieben, bevor das Frühstück auf dem Programm stand. Dieses fiel dann aber kleiner als gedacht aus, denn ich hatte wohl meine Cornflakes in „Tofino“ vergessen, was mich doch ein wenig wurmte – so gab es nur eine Banane, ein wenig Milch und einen Jogurt zum Essen. Anschließend habe ich meine Sachen gepackt und mich in Richtung Hafen auf den Weg gemacht, von wo ich die Fähre in Richtung „Newcastle Island“ genommen habe – leider gab es keinen Studentenrabatt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Canada | Hinterlasse einen Kommentar

Vancouver Island: Fahrt nach Nanaimo (03.08.)

Nach dem Aufstehen ging es erst einmal zur Post, um ein Paket zu besorgen, welches ich anschließend im Hostel in Ruhe gepackt habe. Danach habe ich mich noch meinen anderen Sachen gewidmet, gefrühstückt und dann ging es vollbepackt in Richtung Busbahnhof mit einem kleinen Abstecher zur Post. Schlussendlich hatte ich etwa 6kg zusammenbekommen, die den Weg nach Deutschland antreten und hoffentlich einige Erleichterung bringen. Hinzu kam noch der Verlust meiner Trinkflasche, die ich gestern Abend in der Küche ausgespült und zum Trocknen hingestellt und die heute Morgen nicht mehr da war – muss ich mir eine neue kaufen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Canada | Hinterlasse einen Kommentar

Vancouver Island – Tofino: heiße Quellen (02.08.)

Seelöwen auf den Weg zu den Quellen
Seelöwen auf den Weg zu den Quellen

Als erster Punkt auf der Tagesordnung stand der Besuch der Post an, um mich nach Größe des Pakets sowie die Preise zu erkunden – nachdem ich beides bekommen hatte wurde in Ruhe im Hostel gefrühstückt. Am frühen Vormittag stand dann eine Tour zu ein paar heißen Quellen an, die ich gestern gebucht hatte. Der Reiseveranstalter wurde mir von Timothy (INTERNeX) empfohlen und befand sich nur etwa 1min Laufweite von meinem Hostel entfernt – und immerhin bekam ich 10% Rabatt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Canada | Hinterlasse einen Kommentar